House Of Experts | Kerry Warn über die Pony-Frisur

Einen Pony schneiden lassen – was sollte man beachten? Tipps dazu hat Kerry Warn. Er ist Internationaler Creative Consultant bei John Frieda® und stylte unter anderem die Ponys der Topmodels Naomi Campbell, Kate Moss und Cindy Crawford. Kerry Warn über die verschiedenen Pony-Styles:

“Ein Pony macht aus einem klassischen Schnitt eine moderne Frisur. Dabei kann jede Art von Pony deinen Stil verändern. Ob ein voller Pony, ein durchgestufter Pony oder ein langer Pony, abhängig von deiner Gesichtsform kann er dich komplett verändern, dein Haar anders wirken lassen und deine Augen betonen.”

Habt ihr ein ovales Gesicht, so könnt ihr so gut wie jeden Pony tragen. Bei einem eher eckigen Gesicht lassen kürzere Stufen auf Wangenhöhe die Konturen weicher wirken. Auch ein lockerer Pony macht den Style etwas sanfter. Für herzförmige Gesichtsformen gilt: Volumen und ein voller Pony betonen eure Vorzüge ideal. Bei einem länglichen Gesicht lässt ein Pony das Gesicht etwas runder erscheinen.