Haartrend: Babylights

Viele kennen sie, die zarten Strähnchen, die feiner und heller als die anderen Haare sind. Eben wie Kinderhaare und deshalb: Babylights! Sie lassen sich ganz leicht zu Hause zaubern. Für den sommerlichen Look braucht ihr lediglich unseren Root Blur Ansatz-kaschierender Concealer im Farbton Platin bis sanftes Gold

Folgende Dinge solltet ihr für die perfekten Babylights beachten:

  1. Das Muster, in welchem ihr die Strähnen setzt, ist nicht wichtig. Achtet allerdings darauf, dass sie besonders fein sind. Es geht nur darum, Highlights zu setzen. Ein Muss bei dem Look: Die vorderen Strähnen um das Gesicht sollten auf jeden Fall aufgehellt werden!
  2. Der Concealer sollte nicht direkt am Ansatz, sondern ein bis zwei Finger breit darunter aufgetragen werden. Den Übergang leicht verwischen für einen natürlichen Look.
  3. Den Look könnt ihr in den Längen vorsichtig mit etwas Haarspray fixieren.
  4. Babylights sollten niemals mehr als ein bis zwei Nuancen heller sein, als der eigene Farbton. Wer von Grund auf einen etwas dunkleren Blondton hat, sollte zu dem Root Blur Ansatz-kaschierender Concealer im Farbton Honig bis Karamell greifen.