Fünf Pflegetipps für Winterhaare

Im Winter verlangen die Haare nach intensiver Pflege: Sie haben mit Temperaturschwankungen zu kämpfen und werden von trockener Heizungsluft, Kälte und Kopfbedeckungen wie Mützen strapaziert. Wie man die Haare am besten verwöhnt und pflegt? Unseren Top 5 Pflegetipps:

 

  1. Bereits Shampoo und Conditioner sollten das Haar beim Waschen ausreichend mit Feuchtigkeit versorgen. Im Winter intensiver pflegende Produkte nehmen und dem Haar eine extra Portion Pflege gönnen.
  2. Für mehr Glanz im Haar sorgt ein einfacher Tipp: die Haare nach dem Waschen kalt durchspülen. Die Haarstruktur wird so geschlossen und das Haar bekommt seinen natürlichen Glanz zurück.
  3. Wunderwaffe Haarspray: Es schützt vor fliegenden Härchen und verhindert Reibung bei Mützen oder Schals. Hier geht es zu unserem Frizz Ease Haarspray
  4. Wenn das Föhnen schneller gehen soll, lohnt es sich in ein Haar-Handtuch aus Mikrofasern zu investieren. Es saugt mehr Wasser auf undlässt so das Haar schneller trocken.
  5. Im Winter das Wichtigste: Pflege, Pflege, Pflege! Einmal bis sogar zwei Mal in der Woche kann eine feuchtigkeitsspendende Maske dem Haar die fehlenden Extrakte und Feuchtigkeit zuführen. Einfach die Maske in den Haarlängen und den Spitzen verteilen, fünf Minuten einwirken lassen und gründlich ausspülen.