Im Interview mit Geraldine Kross

Geraldine Kross gründete mit “Herz über Kopf” einen der ersten deutschen Modeblogs. Im Interview erzählt sie uns von den Anfängen des Bloggens, den coolen Ecken in Düsseldorf und über ihre liebsten Haarstylings.

Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?
Ich habe begonnen zu bloggen, um Lomography Bilder online zu stellen. Es hat mir einfach super viel Spaß gemacht, mich kreativ auszuleben und das dann auch mit anderen zu teilen.

Wie hat sich dein Blog seit der Gründung entwickelt?
Über die Lomography hat sich der Blog immer mehr hin zur Mode entwickelt. Ich poste viele Modebilder, Artikel über Shops, Bars, Cafés. In meinen Blog kann ich alles einbringen.

Welche Rolle spielt die Stadt Düsseldorf auf deinem Blog?
Düsseldorf ist einfach eine klasse Stadt. Ich gehe hier super gerne shoppen und essen – am liebsten im Stadtteil Flingern. Es gibt in Düsseldorf außerdem viele andere Menschen, die bloggen und coole Hot Spots mit ihren Kameras festhalten.

Wie drückst du deine Persönlichkeit über Mode aus?
Mein Modestil ist gar nicht so einfach zu beschreiben. Ich trage nur das, was ich möchte. Klar gibt es ein paar Trends, die ich aufgreife, aber meist trage ich das, was mir gefällt. Ich liebe Sneaker und habe zu Hause 430 Paar. Es darf auch mal schick sein, aber auch dann gehen Turnschuhe: zur Bluse oder zum Rock. Ich habe außerdem eine Leidenschaft für Tattoowierungen und trage sie eigentlich von Kopf bis Fuß. Von kleinen Tattoos an Fuß und Handgelenk bis hin zum Oberarm und einem Tattoo eines Hochzeitbildes von mir und meinem Mann ist alles dabei.

Wie würdest du dein Hairstyling beschreiben?
Ich bin eher verrückt und spontan. Das mussten meine Haare auch schon mal spüren. Mittlerweile trage ich super gerne meine Naturhaarfarbe und gerne mal Locken. Meine Haare style ich tagsüber sehr natürlich und trage häufig einen Zopf. Abends darf es dann immer ein bisschen mehr sein. Generell bin ich darauf bedacht, dass meine Haare eine natürliche Farbe haben und die Frisur nicht ganz so durchgedreht ist.

Welche Rolle spielen deine Haare für dich? Was ist dir wichtig?
Bei meinen Haaren ist mir wichtig, dass sie gepflegt aussehen und gesund sind. Leider sind sie momentan sehr fein, durch das viele Färben. Deshalb ist es mir sehr wichtig, hochwertige Produkte zu verwenden, damit sie wieder gesund werden.

Was bedeutet es für dich, braune Haare zu haben?
Meine braunen Haare passen einfach zu mir, meinen Augen, meinem Look. Ich mag es einfach am liebsten natürlich und möchte meine braunen Haare nicht missen. In meiner täglichen Styling-Routine hat mich der Root Blur Concealer total überzeugt. Er färbt die feinen Haare am Ansatz in meiner Naturhaarfarbe, was sie fülliger wirken lässt und die Anwendung ist total einfach.