5 Tipps für gepflegte Lippen

Trockene Luft und Kälte greifen nicht nur die Haare, sondern auch die Lippen an. Deshalb gilt es, sie schon jetzt ausreichend zu pflegen und auf den Winter vorzubereiten. Wir haben die richtigen Tipps für euch:

 

  1. Die Lippenpflege sollte am besten ohne Duftstoffe auskommen und aus Bienenwachs bestehen. Je natürlicher, desto besser! Im Urlaub zusätzlich an einen Lichtschutzfaktor denken.
  2. Gönnt euren Lippen hin und wieder ein Peeling: Dazu die Lippen mit Wasser anfeuchten und mit einer weichen Zahnbürste sanft in kreisenden Bewegungen massieren.
  3. Auch eine Maske kann Wunder bewirken: Einen Teelöffel Quark mit einem Teelöffel Honig vermischen und 10 Minuten auf den Lippen einwirken lassen. Danach abspülen.
  4. Häufiges Lippenlecken trocknet die Lippen aus. Unbedingt vermeiden!
  5. Vollere Lippen gewünscht? Kein Problem mit etwas Lippensport: Fünf Sekunden lang mit geschlossenem Mund breit lächeln, dann die Lippen zu einem spitzen Kussmund formen und wieder fünf Sekunden halten. Zehn Wiederholungen am Tag wirken tatsächlich!

 

Gut gepflegt dürfen die Lippen natürlich geschminkt werden. Unser Favorit für den Herbst: Der Dior Addict Lip Glow, der die Lippen pflegt, sich an den Hautton anpasst und sie individuell zart rosa tönt.