4 Business Frisuren für jeden Tag

Wie die Frage nach dem Outfit, stellt sich jeden Morgen auch die Frage nach der idealen Frisur für einen spannenden Arbeitstag. Ordentlich, aber nicht spießig. Entspannt, aber nicht zu messy. Und zudem sollte sie euch nicht zwei Stunden im Bad kosten. Ziemlich viele Anforderungen, aber wir haben für euch die angesagtesten Business-Frisuren:

Die lockere Banane

Für die entspannte Version des Klassikers nehmt ihr die Haare (ohne Bürste!) seitlich, unten links, zum Zopf und fixiert die rechte Seite mit Klämmerchen. Anschließend schlagt ihr den Zopf um die Hand, an den Kopf, ein. Der obere Teil des Zopfes wird nun mit zwei Klämmerchen fixiert, die Spitzen werden in der Banane versteckt.

Der entspannte Chignon

Dreht zunächst die vorderen Seitenpartien locker nach hinten ein und steckt sie mittig am Hinterkopf fest. Fixiert die Haare mit etwas Haarspray und rollt anschließend alle Haare über die Hand nach oben ein. Fixiert den Look mit Klämmerchen. und stecktdie Enden fest. Zum Schluss fächert und lockert ihr die Rolle noch leicht auf.

Der Messy Updo Look

Der Dutt ist der sicherste Look für den Tag im Büro. In unserem Tutorial zeigen wir euch, wie die etwas entspanntere Variante in wenigen Schritten gelingt: https://www.johnfrieda.de/artikel/tutorial-messy-updo-look/

Der elegante Zopf

Für den schnellen Look werden die Haare streng im Scheitel nach hinten genommen und tief im Nacken zum Zopf gebunden. Die unterste Strähne wird nun mehrfach um das Zopfgummi gewickelt und im Nacken mit zwei Klämmerchen fixiert. So kann man das Zopfgummi nicht mehr sehen und der Zopf wirkt eleganter.